Lachyoga und die 5 Elemente

Fortbildung für Lachyoga-Trainer und Gesundheitsbewusste

Lachyoga und die 5 Elemtente

Vorankündigung:  Workshop-Reihe Spätjahr 2022

Zu meiner Freude war die Workshop-Reihe mit Beginn 14.01.2022 schnell ausgebucht. Deshalb plane ich eine weitere Reihe im Spätjahr 2022.

 

Info und Vor-Anmeldung:

Karin Trieb, 06347 6834 oder pfaelzer-lachschule@gmx.de

 

Es sind keine Vorkenntnisse zu den 5 Elementen nötig.

Du solltest Lachyoga schon kennen und praktizieren, brauchst aber nicht darin ausgebildet sein.

Wenn du dazu Fragen hast, melde dich gerne bei mir.

 

Dauer der Workshops: je ca. 90 Min.

Teilnehmeranzahl: mind. 4, max. 8

 

Was sind die 5 Elemente?

Die 5 Elemente Lehre stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie beschreiben die stetige Wandlung im Leben und in der Natur.

 

Im Idealfall sollten alle Elemente stark sein und sich im Gleichgewicht befin­den.
In diesem Zustand fühlen wir uns kraftvoll, ausgeglichen und sind mit uns und der Welt in Harmonie. Doch oft wird dieses Gleichgewicht durch un­seren Alltag mit Stress, Hektik, ungünstiger Ernährung gestört und wir gera­ten aus der Balance.

Es gibt viele Methoden in der TCM, wo dieses Wissen angewandt wird.
Und wir haben mit Lachyoga die Möglichkeit, das Ganze spielerisch umzuset­zen und so die einzelnen Elemente zu stärken und Energien auszugleichen.

 

Inhalte der Workshops

Wie beim Lachyoga möchte ich dich spielerisch an die 5 Elemente Lehre heran führen und die ersten Grundlagen legen.  Das Wissen und die Übungen stammen aus der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM), Kinesiologie, Qi Gong und aus meinem Erfahrungsschatz. 

Es sind keine Vorkenntnisse zu den 5 Elementen notwendig. Du solltest Lachyoga schon kennen und praktizieren, brauchst aber nicht darin ausgebildet sein.

 

Was möchte ich mit meinen Workshops vermitteln?

  • neue Impulse für dich persönlich und für deine Lachyogastunden
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Ziele setzen
  • Basiswissen 5 Elemente und Meridiane
  • selbst kreativ werden, bekannte Übungen zusammenstellen und neue Übungen kreieren
  • eigenes Körperbewusstsein und Selbstwahrnehmung schulen
  • wie beim Lachyoga üblich, alles ist richtig und geht mit Fröhlichkeit und Leichtigkeit einher

Ablauf der Workshops

  • Pro Element ein Workshop
  • Info zum jeweiligen Element und den dazugehörigen Meridianen
  • praktische Übungen
  • Impulse für eigene Übungen und Gestaltung von Lachyoga-Einheiten
  • Entspannungsübung zum jeweiligen Element
  • Arbeitsblätter mit Vorschlägen für freiwillige Hausaufgaben
  • Handout pro Workshop